Startseite
  Über...
  ・・・・★Kay
  ・・・・♢ Karen
  ・・・・✿ Kano
  ・・・・♦ Aisu
  ・・・・☆ Cream
  ・・・・♠ Chocolate
  ・・・・♥ Sal
  ・・・・✿ Kami
  ・・・・♠ Yoshi
  ・・・・★Allorein
  ・・・・♢ Inari
  ・・・・♦ Mayo
  ・・・・♠ Breki
  ・・・・☆Coffee
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wolfychi

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   28.12.11 08:49
    hohohoho *___* wundersch


http://myblog.de/bitsubachi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Name: Sal
Alter: 600+ (sieht aus wie 12-13)
Wesen: Succubus
Haare: Pink
Augen: noch nicht fest (Narrenfreiheit w)

Sal ist ein flacher Succubus mit Männerphobie. Trotzdem möchte sie ein vollwertiger Succubus werden und strengt sich mächtig an!
Unter den Succubi ist sie schon als Cosplay-Dämon bekannt, weil sie wirklich jeden Fetisch ausprobiert und alles mag |'D Nur problematisch wenn sie trotzdem wegen ihrer praktisch gar nicht vorhandenen Brüste für nen Jungen gehalten wird...dann reagiert sie gerne über und zieht wo auch immer irgendwelche schweren Waffen hervor.
Charakterlich ist sie sehr tsundere. Sie hat pinke Haare, 2 kleine Hörner, wirkt kindlich, auch wenn sie bereits ausgewachsen ist und trägt fast immer eine Schädelspange im Haar (die Knochen haben Herzform).
Ihre Haare sind kurz, zu den Seiten leicht abstehend, vorne etwas länger. Der Pony ist schief abgestuft und verdeckt halb das Auge.  Außerdem hat sie spitze Ohren, sowie einen Schwanz (dunkelpink/schwarz whatever) und passenden, kleinen(!) Flügeln. Meist schaut sie so: ò3ó

Ja, sie steht drauf und versucht sich sexy zu präsentieren, sämtliche, auch knappe Kleidung und sämtliche Liebesmöglichkeiten stehen offen.
Ihre 'Familie' betreibt ein Badehaus mit Hotel in dem sie arbeitet, da sie offiziell noch kein Succubus ist.

Motivanregungen:

Sal darf gerne etwas freizügiger dargestellt werden, auch kochend mit Schürze oder in verschiedenen Cosplays (z.B. Sukumizu, Seifuku, als Catgirl, Miko, Race- oder Beachqueen, etc.). Sämtliche verführerische Ideen sind möglich, genauso wie 'Abwehr'motive, weil sie schließlich Angst vor Männern hat, obwohl sie dennoch immer wieder Anspielungen macht, solange sie ihr nicht zu nahe kommen, wie auch bei der Verwechselung mit einem Jungen, reagiert sie dann gerne über und zieht schwere Geschütze auf und in zB. Unterwäsche oder Fetzen bis nichts (lol) gesehen  zu werden ist ihr dennoch peinlich.


Extra Halloweenanregungen:

Verschiedene Kostüme, egal ob eher niedlich oder sexy~ (sie ist dennoch flach wie ein Brett, hat Angst vor Männern egal, wie überzeugt sie von sich selbst als Succubus ist und sieht wie ein Kind aus ùu), solange ihr Gesichtsausdruck eher frech oder schmollend ist, ist hierbei also alles offen :D


Referenzen:

     



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung